Fortbildungen

Samstag, 27. Januar 2018
im Haus der Pfarrgemeinde in Eggenfelden

Irmi Brunner, vom AK-Singkreis des Kirchlichen Jugendbüro Pfarrkirchen/Simbach, organisierte wieder einen Singkreistag zu dem alle Kinder-,Jugend- und Kirchenchöre aus der Region eingeladen waren, teilzunehmen. Hier wurden Neue Geistlicher Lieder (NGL) einstudiert, die zum großen Teil von den Referenten Eugen Eckert und Joachim Raabe getextet und komponiert sind. → Weitere Informationen zu den Referenten, unterhalb der Bildergalerie.

Zur Person Eugen Eckert: 

Er ist Evangelischer Studierenden Pfarrer und Stadionpfarrer in Frankfurt am Main. Seit vier Jahrzehnten ist er Musiker in der kirchlichen Pop-und Rockgruppe HABAKUK.

Viele seiner Lieder sind konfessionsübergreifend. Auch als Buchautor und Texter für Choralandachten beim WDR ist Eugen Eckert tätig.

Seit 2013 gehört er zum Vorstand von inTAKT e.V., einem ökumenischen Verein zur Förderung des Neuen Geistlichen Liedes.

Zur Person von Joachim Raabe:

Joachim Raabe ist ein deutscher Kirchenmusiker, Komponist geistlicher Werke und Neuer Geistlicher Lieder.

Raabe studierte von 1997 bis 2002 Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Detmold, war von 2002 bis 2004 hauptamtlicher Kirchenmusiker an der Pfarrei St. Peter und Paul in Villmar und Leiter der Jugendband „Tonspuren“ der Pfarrgemeinde Villmar. Von 2005 bis 2012 war Raabe Kirchenmusiker an der St. Bonifatius in Wirges, wohnt aber weiterhin in Haiger. Zudem war er bis 2013 Geschäftsführer des Arbeitskreises „Kirchenmusik und Jugendseelsorge im Bistum Limburg“.

Seit 2013 ist Joachim Raabe Mitglied des ökumenischen Vereins „inTAKT“ zur Förderung des Neuen geistlichen Liedes, Kunst, Kultur und Bildung. Für den Verein leitet Joachim Raabe Fortbildungen und komponiert neue Lieder.

Er ist als Lehrer für Musik und Ethik am Johanneum Gymnasium in Herborn tätig.


Chornachmittag mit Kathi Stimmer-Salzeder

Samstag, 26. September 2015

Die Katholische Erwachsenenbildung Rottal-INN-Salzach e.V. lud zu einem Chornachmittag mit der Liedermacherin Kathi Stimmer-Salzeder ein. Sie gehört zu den populärsten Liedermacherinnen für Neue Geistliche Lieder. Das Erlernen mehrstimmiger Liedsätze und gemeinsame Singen bildeten den Mittelpunkt dieses erlebnisreichen, musikalischen Nachmittags. Der Chortag ging von 14.00 – 18.00 Uhr und kostete pro Teilnehmer/-in 8 Euro.

150926_KSS_Chornachmittag_2_web_512x288px

Kathi Stimmer-Salzeder an ihrem E-Piano.

Weitere Eindrücke aus dem Begegnungszentrum St. Christophorus im Caritashaus, St. Elisabeth in Altötting

150926_KSS_Chornachmittag_web_512x288px

Während der Mittagspause gab es Zeit sich Liedhefte und CDs von der bekannten Liedermacherin anzusehen und zu kaufen.

 
150926_KSS_Chornachmittag_4_web_512x288px

hinten, v.l: Stefan Langreiter, Andrea Rettenböck, Nicole Langreiter, Claudia Strohmeier vorne, v.l.: Monika Mayer, Michaela Radl, Heidi Demmelhuber


 

Chortag mit Stefan Thinnes

Samstag, 4. Juli 2015

Zum ersten GeraNova-Chortag hat Nicole Langreiter den Regionalkantor Stephan Thinnes eingeladen. An dem heißen Sommertag haben sich 14 Chormitglieder Zeit genommen.

IMG_5712_web_512x288px

IMG_5703_web_512x288px

Wir wurden mit zahlreichen Tipps und Verbesserungsvorschlägen zum gemeinsamen Singen versorgt. Besonders interessant war es einige neue, flotte Lieder zu lernen, die dennoch den liturgischen Grundsätzen entsprechen.

IMG_5716_web_512x288px

IMG_5708_web_512x288px

Stephan Thinnes konnte uns anhand von anderen kirchlichen Chören einige Beispiele aufführen, welche stimmlichen Möglichkeiten gegeben sind. Beispielsweise kann ein abwechslungsreiches Einsingen unterschiedlicher Stimmgruppen anregend sein und die Konzentration auf die eigene Stimme stärken.

Der Chortag dauerte von 10.00 – 17.00 Uhr. In der Mittagspause wurde im Gasthaus Grill gemeinsam gespeist.

IMG_5726_web_512x288px

Zum Dank für den humorvollen und lehrreichen Tag überreichte Nicole Langreiter ein kleines Geschenk.